Dietz, Marianne: Vaterlandsdank

Klicken Sie bitte auf das Foto, um die Ansicht zu wechseln.


Drucken
Medailleur/in
Marianne Dietz

Vorderseite
Ein sich krümmender Körper, die Arme und Beine angewinkelt. Das Gesicht ist nur schemenhaft zu erkennen.
Rückseite
1914 / VATER/LANDS/DANK / 1918. Aufschrift in fünf Zeilen.

Datierung
2013

Material
Bronze
Durchmesser
51 mm

Literatur
B. Kluge - B. Weisser (Hrsg.), Gold gab ich für Eisen. Der Erste Weltkrieg im Medium der Medaille. Das Kabinett 14 (2014) 87. 227 Nr. C 5 (dieses Stück).

Bemerkung
Beitrag zur Medaillenedition '1914 - 2014. Gold gab ich für Eisen'.



Nachricht senden


CAPTCHA Image
Neue Aufgabe laden
Bitte lösen sie die math. Aufgabe
in der linken Grafik
Ergebnis:
© 2011 - 2022 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.