Lörcher, Alfred: Obergeneralarzt Berthold von Kern

Klicken Sie bitte auf das Foto, um die Ansicht zu wechseln.


Drucken
Medailleur/in
Prof. Alfred Lörcher

Vorderseite
VITAM VERITATI. Personifikation der ärztlichen Kunst mit Fackeln in den Händen. Am Boden links eine Eule. Unten die Signatur A L (ligiert).
Rückseite
Inkuse Ansicht der Vorderseite.

Datierung
1914-1918

Material
Blei
Durchmesser
122 mm

Literatur
W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 102 (dieses Stück).

Bemerkung
Einseitiger Bleiguss, keine Randpunze (Edition DS 104, nicht verwirklicht). - Der Sanitätsoffizier und Hochschullehrer Berthold von Kern (1848-1940) wurde mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum Armeearzt der 8. und dann der 9. Armee in Ostpreußen ernannt. Er trug die Verantwortung für das gesamte Sanitätswesen an der Ostfront. - Für das Vorderseitenmodell siehe hier die Objektnummer 18236109.



Nachricht senden


CAPTCHA Image
Neue Aufgabe laden
Bitte lösen sie die math. Aufgabe
in der linken Grafik
Ergebnis:
© 2011 - 2021 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.