Dietz, Marianne: Nelly Sachs


Medailleur/in: Marianne Dietz

Vorderseite: NELLY SACHS. Kopf halblinks.
Rückseite: WIR GERETTETEN / IMMER NOCH HÄNGEN DIE SCHLINGEN / FÜR UNSERE HÄLSE GEDREHT / VOR UNS IN DER BLAUEN LUFT / IMMER NOCH FÜLLEN SICH DIE STUNDENUHREN / MIT UNSEREM TROPFENDEN BLUT.

Datierung: 2015

Material: Bronze
Durchmesser: 130 mm

Bemerkung: Nelly Sachs ( geb. 10 Dezember 1891 in Berlin Schöneberg, gest. 12. Mai 1970 in Stockholm ) war jüdisch-deutsch-schwedische Lyrikerin. 1966 bekam sie den Nobelpreis für Literatur. Rückseite: Zitat aus dem Gedicht Chor der Geretteten, 1946. Ausgewählt als Beitrag zur internationalen Medaillenausstellung anlässlich des 34. Kongresses der FIDEM in Namur 2016.

Nachweise: (DGMK-8980) BK (im Besitz der Künstlerin / des Künstlers)

Copyright © 2022: Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.
Creative Commons Lizenzvertrag