Dietz, Marianne: Gold gab ich zur Wehr 1914-1918


Medailleur/in: Marianne Dietz

Vorderseite: Ein ausgemergelter, lebloser Körper, die Arme und Beine von sich gestreckt. Das Gesicht ist nur schemenhaft zu erkennen, der Kopf liegt auf der linken Schulter auf.
Rückseite: GOLD / GAB ICH / ZUR WEHR / 1914-1918. Aufschrift in vier Zeilen.

Datierung: 2013

Material: Bronze
Durchmesser: 53 mm

Literatur: B. Kluge - B. Weisser (Hrsg.), Gold gab ich für Eisen. Der Erste Weltkrieg im Medium der Medaille. Das Kabinett 14 (2014) 87. 227 Nr. C 6 (dieses Stück).

Bemerkung: Beitrag zur Medaillenedition '1914 - 2014. Gold gab ich für Eisen'.

Nachweise: (DGMK-17040) Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, Objektnummer 18242668

Copyright © 2022: Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.
Creative Commons Lizenzvertrag