Harders, Hans: Verwundete


Medailleur/in: Hans Harders

Vorderseite: Deutsche Soldaten mit und ohne Pickelhaube oder Feldmütze, teilweise verwundet, bewegen sich nach rechts vorne. Ein Verwundeter wird von zwei Kameraden getragen. Im Hintergrund Rauch und weitere Figuren. Am rechten Rand die Signatur H. HARDERS 1916.
Rückseite: Glatt.

Datierung: 1916

Material: Zinn
Durchmesser: 179x98 mm

Literatur: Unediert.

Bemerkung: Bronzegussmodell, Vs. Das Modell ist wahrscheinlich nur als Gussmodell, nicht als Plakette ausgeführt worden, siehe hier die Objektnummer 18234655.

Nachweise: (DGMK-16214) Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, Objektnummer 18242946

Copyright © 2022: Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.
Creative Commons Lizenzvertrag