Künstler

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Grazyna Jolanta Lindau

geb. 1955 Warschau

1983-1994 wohnhaft in Norwegen (Tromsø und Stavanger), seit 1994 in Bern, Schweiz.
1983: Master of Arts in Skulptur an der Kunstakademie in Warschau, Poland,
Diplom bei Zofia Demkowska's medal studio.

Mitglied der NBK (Norske Billedkunstnere), der DGMK (Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst) und der FIDEM (International Art Medal Federation); Delegierte für die Schweiz.

Ausstellungen in Tromsø, Harstad, Stavanger, London, Helsinki, Budapest, Neuchâtel, Weimar, Seixal, Colorado Springs, Tampere, Sofia, Scheveningen, Paris, Glasgow, Winterthur.

Auszeichnungen:

1983: 1. Preis für die beste Diplomarbeit, Kunstakademie in Warschau
1992: 1. Preis Wettbewerb Münzenserie für die 17. Winterolympiade, Lillehammer, Norwegen
1993: 2. Preis Wettbewerb für neue norwegische Umlaufmünzen
2003: Innovationspreis an der III. Internationalen Biennial der zeitgenössischen Medaille, Seixal, Portugal
2007: Prix ARTHIS an der Ausstellung L'Art au creux de la main, Musée d'art et d'histoire de Neuchâtel, Suisse

VIAF: http://viaf.org/viaf/102155284797287060453

Links:
Liste der Medaillen Web-Site der Künstlerin

© 2011 - 2019 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.