Harders, Hans: Todgeweihte

Medailleur/in
Hans Harders

Vorderseite
Deutsche Soldaten mit und ohne Kopfbedeckung oder Gewehr bewegen sich in einem langen Zug nach rechts vorne. Ihnen voran geht der mit einem Gewehr bewaffnete Tod als Skelett. Am rechten Rand die Signatur H. HARDERS 1916.

Datierung
1916

Material
Bronze
Durchmesser
172x96 mm

Bemerkung
Bronzegussmodell. - Wohl das Modell für eine geplante Gedenkplakette für die verwundeten und gefallenen Soldaten des Weltkrieges (Verwundete und Todgeweihte).



Nachricht senden


CAPTCHA Image
Neue Aufgabe laden
Bitte lösen sie die math. Aufgabe
in der linken Grafik
Ergebnis:
© 2011 - 2022 Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V.